US-Kunstwettbewerb: Finalisten aus dem Landkreis

[10.06.2021]

Altenburg/Hickory. Fünf Jugendliche aus dem Altenburger Land haben sich für die Finalrunde eines Kunstwettbewerbs der amerikanischen „Sister Cities International” qualifiziert. Die Jurymitglieder in Hickory, North Carolina, wählten in den Kategorien Eigenkomposition, Musizieren, Schriftstellerei, Malerei und Fotografie jeweils einen Beitrag aus dem hiesigen Landkreis für die Endrunde aus.

Diese findet im August statt. Dann bewertet die Jury der Sister Cities International alle eingereichten Finalbeiträge aus den rund 500 „internationalen Schwesterstädten”. Dem Städtenetzwerk gehört auch die Partnerregion des Altenburger Landes, die Western Piedmont Sister Cities Association (WPSCA), an. Diese hatte im Frühjahr Kinder und Jugendliche des Landkreises eingeladen, sich an dem Wettbewerb „Young Artists and Authors Showcase” (Präsentation junger Künstler und Autoren) zu beteiligen.

Der Wettbewerb für Nachwuchskünstler im Alter von 13 bis 18 Jahren findet jährlich in den USA statt. Diesmal waren Kinder und Jugendliche weltweit aufgefordert, zum Thema „United in Hope” (In Hoffnung vereint) Beiträge einzureichen.

Mit dem Finaleinzug haben die Teilnehmer aus dem Altenburger Land die Chance auf einen der Hauptpreise. Die Gewinner können sich über 1000, 250 oder 100 Dollar für den ersten, zweiten beziehungsweise dritten Platz freuen.

Seit 1997 ist die in Hickory ansässige WPSCA Partnerregion des Landkreises Altenburger Land.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Neues Malteserangebot: AGATHE berät ältere Menschen
Corona: Acht Neuinfektionen; neue Quarantäneregelung
Verliebt ins Altenburger Land und seine Mundart
„In die Grundrechte einzugreifen war meine schwerste Entscheidung“
Weiterbildung: Rechtliche Fragen bei Betreuung
Arbeiten an Bildungsstätten während der Sommerferien
Musikschule Altenburger Land lädt zu Konzert und Tag der offenen Tür
Verwaltung für Pandemiebewältigung gut aufgestellt
Die neue Drehbühne ist fertig montiert
Ausbildung beginnt mit Einführungswoche