Corona: Drei Schulklassen von Neuinfektionen betroffen

[07.06.2021]

Altenburg. Das Gesundheitsamt verzeichnet seit Freitag 13 Neuinfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz ist wieder leicht auf 22,4 gestiegen, liegt damit aber noch immer deutlich und nunmehr den fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert 35, so dass laut Thüringer Coronaverordnung übermorgen, am Mittwoch, weitere Lockerungen in Kraft treten können.

In einer fünften Klasse und einer sechste Klasse des Altenburger Lerchenberggymnasiums wurde je ein Schüler positiv auf das Coronavirus getestet. In dieser Schule hat das Gesundheitsamt nun für insgesamt 46 Schülerinnen und Schüler sowie 17 Lehrkräfte Quarantäne angeordnet. Einen positiven Fall gibt es auch an der Altenburger Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Hier hat sich ein Schüler neu angesteckt, weswegen 17 Schülerinnen und Schüler und vier Lehrkräfte in häusliche Quarantäne geschickt wurden.

Das gilt im Altenburger Land ab diesen Mittwoch:


Kontaktreduzierung
Innen: 1 Haushalt + 10 Personen
Außen: keine Beschränkungen

Veranstaltungen
Innen: Erlaubt, mit Test*, nach Anzeige bei der kommunal zuständigen Behörde
Außen: Erlaubt, nach Anzeige bei der kommunal zuständigen Behörde

Gastronomie
Innen: Geöffnet, mit Nachverfolgung, Testpflicht entfällt
Außen: Geöffnet

Einzelhandel
Geöffnet, keine Testpflicht

Hotels und Pensionen
Geöffnet, mit Nachverfolgung, keine Testpflicht

Theater, Kino, Zoo
Innen: Geöffnet, mit Nachverfolgung, keine Testpflicht
Außen: Geöffnet

Museen und Gedenkstätten
Innen: Geöffnet, mit Nachverfolgung, keine Testpflicht
Außen: Geöffnet

Schwimmbäder
Innen: Geöffnet, mit Nachverfolgung, keine Testpflicht
Außen: Geöffnet

*Gilt nicht für vollständig Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis.


STATISTIK:
Infizierte insgesamt: 6848 (+13)
Fälle 7 Tage: 20
Inzidenz: 22,4
Stationär: 1, davon 0 auf ITS
Verstorben: 291

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Preisträger des 24. Literaturwettbewerbes stehen fest
Corona: Inzidenz unverändert
„Sein und Schein” zum Tag des offenen Denkmals
Corona: Derzeit keine Ausbreitung der Delta-Variante im Altenburger Land
Corona: Bundeswehr beendet morgen ihren Einsatz im Altenburger Land
Corona: Tageszahlen heute fast unverändert
Corona: Testzentrum zieht bei laufendem Betrieb um
Corona: Infektionsgeschehen in Bildungsstätten
Wisst ihr noch, die „Esse” in Schmölln ...
Aufruf für mehr Sicherheit auf den Wertstoffhöfen