Straßenbaumaßnahme ab 21. September

[29.09.2021]

Altenburg. In einer gemeinsamen Maßnahme führen seit Ende September die Gemeindewerke „Oberes Sprottental“, die Gemeinde Löbichau und der Landkreis Altenburger Land in zwei Abschnitten in Großstechau Tief- und Straßenbauarbeiten durch.

Der 1. Teilabschnitt umfasst die Erneuerung der Schmutz- und Regenwasserleitung von Höhe Friedhof bis Ortsausgang Richtung Ingramsdorf einschließlich Straßenbau sowie der Anordnung eines Gehweges auf der südlichen Seite. Die Umleitung führt über die Kreisstraßen 530, 531, 112, die Landesstraßen 1081 und die Bundesstraße 7 zurück auf die Kreisstraße 530. Nach Fertigstellung des 1. Bauabschnittes ist die Verbindung nach Ingramsdorf über die Kreisstraße 530 wieder gegeben.
Im 2. Abschnitt erfolgt der Kanal-, Straßen- und Gehwegbau. Im Zuge der Baumaßnahme erfolgt zudem die Neuverlegung von Leerrohren für die Breitbandverkabelung. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Dezember 2022 abgeschlossen sein.

↑ nach oben

Kontaktdaten
Landratsamt Altenburger Land
Lindenaustraße 9
Telefon: 03447 586-0
Telefax: 03447 586-100
E-Mail:landratsamt@altenburgerland.de
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 03447 586-258
Telefax: 03447 586-277
E-Mail:oeffentlichkeitsarbeit@altenburgerland.de
Weitere News...
Corona: Inzidenz im Landkreis erneut angestiegen
Inzidenz überschreitet Marke 200
Corona: Montag gilt verbindlich 3G-Regel
Corona: Wieder mehr Corona-Patienten im Klinikum
Corona: Landkreis in Warnstufe 1
Corona: Inzidenz wieder etwas gefallen
Vor-Ort-Beratung des Blinden- und Sehbehindertenverbandes nun wieder möglich
Corona: Inzidenz deutlich gestiegen
Landkreis erneut auf der EXPO REAL in München
60 Kilometer Alleen stehen im Altenburger Land unter besonderem Schutz