Spielkarten aus fünf Jahrhunderten

Dauerausstellung; Das Skatspiel ist heute sehr bekannt und beliebt. Es ist neben dem Poker- und dem Bridgespiel das am weitesten verbreitete Unterhaltungsspiel weltweit. Über die Entstehung des Skatspiels sind mancherlei Legenden verbreitet. Bewiesen ist hingegen, dass die Entwicklung des Skatspiels eine Gemeinschaftsarbeit Altenburger Bürger war.

Kartenmacherwerkstatt (Quelle: Schloss- und Spielkartenmuseum)
Spielkartenmuseum (Quelle: Schloss- und Spielkartenmuseum)
Die Dauerausstellung zu Spielkarten und Skat in fast zehn Räumen sieht zweierlei. Da ist der heimische Aspekt mit über 500 Jahren Spielkartenherstellung am Ort. Da ist aber genauso der Aspekt, der uns Spielkarten aus aller Welt vor Augen führt: Die kleinen Blätter sind auf allen Kontinenten ansässig geworden, sie sind ein Element globaler Kultur- und Spielegeschichte. Es kommt vor, dass Spielkarten den Status eines kleingrafischen Kunstwerks erreichen. Spielkarten als Gestaltungsmedium ziehen Künstler an und entlocken ihnen Ideen. Selbstverständlich wird auch die Geschichte der Spielkarten in Europa sprichwörtlich „aufgeblättert”.
Fakten
Datum Beginn: 13.12.2017
Datum Ende: 31.12.2018
Veranstalter: Schloss- und Spielkartenmuseum Altenburg
Veranstaltungsort: Altenburg, Schloss
04600 Altenburg
Öffnungszeiten: Öffnungszeiten:
1. November – 30. April
Dienstag – Sonntag/Feiertag 10:00 – 17:00 Uhr
1. Mai – 31. Oktober
Dienstag – Sonntag/Feiertag 10:00 – 18:00 Uhr
Führungstermine:
Schlossführung mit Festsälen und Schlosskirche Dienstag – Sonntag, Feiertage
11:00 Uhr, 13:00 Uhr, 15:00 Uhr
Themenführung Sonntag 14:00 Uhr
Ticket Infos: Eintritt:
Erwachsener: 7,00 €
Ermäßigte: 6,00
Führung Einzelpersonen: 3,00 €
Link URL:http://www.residenzschloss-altenburg.de

↑ nach oben

Oktober 2018
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
Weitere Termine vom Tage
Herzogliche Gemächer 19./20. Jahrhundert Dauerausstellung
Theater im Altenburger Land Unter nachstehenden Link finden Sie den aktuellen Spielplan für das Theater in Altenburg und in Gera; http://www.tpthueringen.de
Der Altenburger Prinzenraub 1455 Dauerausstellung; Eine der spektakulärsten Personenentführungen mitteldeutscher und gar deutscher Geschichte nahm im 15. Jh. im Altenburger Schloss seinen Anfang.
Skatheimat: Zum Leben und Werk des Skatmalers Otto Pech (PIX) Dauerausstellung; In einem 6 mal 5 Meter großen und mit Kreuzgewölbe versehenen Raum nahm die sogenannte „Skatheimat”, gemeinhin auch als die Keimzelle des Altenburger Spielkartenmuseums bezeichnet, ...
Von Rittern und Salondamen – Ausstellungen im Museum Burg Posterstein In den barocken Räumen der über 800-jährigen Burg Posterstein entdecken Sie die Geschichte der Burg und der Region im Dreiländereck Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.